Beiträge

Er- und Sie-Schießen

Für das Er- und Sie-Schießen des Schützenkreises Delmenhorst startet ab sofort wieder der Vorkampf! Wer noch teilnehmen möchte, sollte sich noch schnell bei unserem Sportleiter Nils Spille anmelden.

Das Er- und Sie-Schießen ist eines der spannendsten Wettbewerbe. Gestartet werden kann in den Disziplinen LG und/oder KK (Anschlag jeweils beliebig). Die genaue Ausschreibung findet ihr hier:

https://www.sk-delmenhorst.de/Ausschreibungen/2020_Er-und-Sie_Ausschreibung.pdf

 

In den vergangenen Jahren hat der SV Schönemoor schon einige Sieger aus diesem Wettbewerb hervorgebracht.

Das Finale findet am Samstag, den 02. Mai 2020 auf der Schießsportanlage des SSV Adelheide statt.

 


 

Hackgrützessen am 28.02.2020

Am Freitag, den 28.02.2020 laden der Festausschuss und der Vorstand wieder zum traditionellen Hackgrützessen in die Schießhalle ein. Die Hackgrütze -vielen auch als Knipp bekannt- gilt als Bremer und Norddeutsche Pfannenspezialität.

 

Das Hackgrützessen ist in unserem Verein schon seit vielen Jahren etabliert. Nicht nur, weil Hackgrütze ein echter Gaumenschmaus ist, sondern auch, weil der Abend Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein und Klönen bietet. Los geht´s um 19:00 Uhr. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten. Eure Anmeldungen nehmen der Festausschuss und der Vorstand entgegen. Der Preis beträgt 10,00 € pro Person. In dem Preis sind 1 Getränk und gute Stimmung inklusive. Freunde, Nachbarn, Bekannte usw. sind natürlich wieder herzlich willkommen.

 


 

Hackgrützessen am 28.02.2020

Am Freitag, den 28.02.2020 laden der Festausschuss und der Vorstand wieder zum traditionellen Hackgrützessen in die Schießhalle ein. Die Hackgrütze -vielen auch als Knipp bekannt- gilt als Bremer und Norddeutsche Pfannenspezialität.

 

Das Hackgrützessen ist in unserem Verein schon seit vielen Jahren etabliert. Nicht nur, weil Hackgrütze ein echter Gaumenschmaus ist, sondern auch, weil der Abend Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein und Klönen bietet. Los geht´s um 19:00 Uhr. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten. Eure Anmeldungen nehmen der Festausschuss und der Vorstand entgegen. Der Preis beträgt 10,00 € pro Person. In dem Preis sind 1 Getränk und gute Stimmung inklusive. Freunde, Nachbarn, Bekannte usw. sind natürlich wieder herzlich willkommen.

 


 

Freundschaftsschießen 2020

Die Schießhalle Schönemoor war am 05.02.2020 Austragungsort des Freundschaftsschießens zwischen Urneburg, Annenheide und Schönemoor. Nachdem Schönemoor in den Jahren 2018 und 2019 jeweils den 1. Platz belegte, sollte die Plakettenverteidigung in diesem Jahr leider nicht gelingen: Schönemoor landete mit 803 Ringen nur hinter Urneburg (820 Ringe). Anneheide wurde 3. (780 Ringe). Der SV Urneburg stellte mit Annika Knutzen zudem die Tagessiegerin. Annika erzielte ein beachtliches Ergebnis von 60 Ringen. Das nächste Freundschaftsschießen findet am 03.02.2021 in Annenheide statt.


 

Jahreshauptversammlung ohne Überraschungen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung ging ohne Überraschungen über die Bühne. Vorstand und Spartenleiter hielten in ihren Jahresberichten eine Rückschau auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2019. Der Festausschuss warb um Anmeldungen zu den geplanten Veranstaltungen. So werde u.a. am 28.02.2020 das traditionelle Hackgrützessen angeboten. Erstmals seit vielen Jahren soll es zudem am 27.06.2020 wieder eine Fahrradtour geben.

Über Anträge musste nicht abgestimmt werden. Auch die Jahresbeiträge bleiben in diesem Jahr stabil. Die Jahreshauptversammlung dankte dem Vorstand für ihre geleistete Arbeit und erteilte ihnen einstimmig die Entlastung. Zum neuen Kassenprüfer wurde Jörn Pelka gewählt.

Vorsitzender Andreas Flügger verriet, dass die Planungen für das diesjährige Schützenfest im vollem Gange seien. Vieles sei aber noch nicht spruchreif und werde zu gegebener Zeit mitgeteilt. Nur so viel: eine SchöneMoor-Fete werde es nur noch am Samstag, den 06.06.2020 geben. Als Live-Act konnte erneut die Partyband "Certain Souls" gewonnen werden. Auch an Himmelfahrt, 21.05.2020, sei eine Veranstaltung geplant.

Sportleiter Nils Spille ehrte am Abend noch die Jahressieger 2019::

 

Klasse Vorname, Name Punkte
Jahressieger 2019
Herren 1. Torben Spille 36 Punkte
  2. Marc Bührmann 33 Punkte
  3. Christian Spille 21 Punkte
     
Herren freihand 1. Marc Bührmann 28 Punkte
  2. Manfred Bührmann 24 Punkte
  3. Horst Bensemann 19 Punkte
     
Damen 1. Kathrin Guttmann 38 Punkte
  2. Svenja Mutke 30 Punkte
  3. Christina Klüver 22 Punkte
     
Damen freihand 1. Svenja Mutke 34 Punkte
  2. Kathrin Guttmann 29 Punkte
  3. Christina Klüver 23 Punkte
     
Alters 1. Horst Bensemann 44 Punkte
  2. Eilert Kämena 20 Punkte
  3. Raimund Lossie 19 Punkte
     
Jugend 1. Fynn Ehlers 41 Punkte
  2. Felix Flügger 25 Punkte
  3. Jordan Richter 21 Punkte
     
Schüler 1. Delia Richter  
  2. Luka-Maximilian Hahn  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

v.l.n.r.: Fynn Ehlers (Jugend), Horst Bensemann (Alters und 3. Freihand), Torben Spille (Herren), Svenja Mutke (Damen freihand und 2. Damen), Marc Bührmann (Herren freihand und 2. Herren), Kathrin Guttmann (Damen und 2. Damen freihand).


 

Super Bowl Finale am 2. Februar 2020

Der Super Bowl 2020 ist der 54. Super Bowl, das Endspiel der Saison 2019 der National Football League im American Football. Das Spiel wird am 2. Februar 2020 im Hard Rock Stadium in Miami Gardens, Florida, ausgetragen. Es spielen die Kansas City Chiefs gegen den fünfmaligen Super Bowl-Sieger San Francisco 49ers. Der SV Schönemoor überträgt live ab 22:00 Uhr auf der Leinwand. Für Essen und Getränke ist natürlich gesorgt. In der Halbzeitpause werden die Sängerinnen Jennifer Lopez und Shakira auftreten - zwar nicht live in der Schießhalle Schönemoor, aber immerhin sind sie auch auf der Leinwand zu sehen. Fragen rund um das Event beantwortet Euch Heiko Dombrowski.

 


 

 

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 24.01.2020

Der Vorstand lädt zur ordentlichen Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung)

 

am: Freitag, 24.01.2020

um: 19:00 Uhr

 

in die Schießhalle Schönemoor, Zur Ollen 56, 27777 Ganderkesee, recht herzlich ein. Auf der Tagesordnung stehen

 

1. Begrüßung durch den Vorsitzenden Andreas Flügger

2. Verlesung der Beschlüsse aus 2019

3. Jahresberichte

   a) des Vorsitzenden

   b) des Sportleiters

   c) des Pistolenwarts

   d) der Kassenleiterin und Entlastung

   e) des Festausschusses

   f) des Jugendleiters

4. Neuaufnahmen und Austritte

5. Beitrag

6. Anträge

7. Beförderungen

8. Entlastung des Vorstands

9. Verschiedenes

 

Eine Anmeldung zur Jahreshauptversammlung ist NICHT erforderlich.

 

Eine Woche vorher, nämlich am Samstag, 18.01.2020 findet im Vereinsheim die Schüler- und Jugendversammlung statt. Beginn ist um 14:00 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen

 

1. Jahresberichte

   a) des Jugendleiters Mike Richter

   b) des Jugendsprechers

   c) der Kassenleiterin

2. Entlastung der Jugendsprecher

3. Wahl der Jugendsprecher

4. Verschiedenes

 


 

Modernisierung der EDV-gestützten Trefferanzeige - Wichtige Terminänderung!

Die umfangreichen Modernisierungsarbeiten in der Schießhalle schreiten voran! Nachdem im Herbst/Winter 2018 bereits neue Tapeten in vielen Räumlichkeiten angebracht wurden, wurden im Frühjahr 2019 die aufgrund der Schießstandabnahme notwendig gewordenen baulichen Maßnahmen in Angriff genommen (u. a. Erhöhung des Walls in der Schießbahn, Abzuganlage usw.). Seit Ende des Sommers/Anfang Herbst 2019 läuft zudem die Sanierung des Wasserschadens. In diesem Zuge musste die Decke in der Luftgewehr-Halle und im Aufenthaltsraum erneuert werden. Und seit 31.10.2019 wird nunmehr auch die EDV-gestützte Trefferanzeige auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Zur Erinnerung: im Februar dieses Jahres erhielt unser Verein im Rahmen des sog. "Crowdfunding"-Projektes der Volksbank Delmenhorst Schierbrok eine hohe vierstellige Spendensumme. Dieses Geld wird jetzt zweckgebunden eingesetzt. In Kürze sind die Schützenstände 1-5 auf die neueste Technik umgerüstet.

Achtung! Die Umrüstung führt zu Terminänderungen im Schießplan: Am kommenden Donnerstag, 07.11.2019 findet KEIN Schießen statt!! Der Damenpokal wird um 1 Woche auf den 14.11.2019 und der Herrenpokal auf den 21.11.2019 verschoben. Der Alterspokal findet wie geplant am 28.11.2019 statt. Wir danken für Euer Verständnis.

Die Schützenstände werden aktuell auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Hauptverantwortlich für die Modernisierung der Schützenstände sind Nils Spille und Manfred Bührmann. Genaues Arbeiten ist erforderlich.

Mit der Modernisierung gehen auch Arbeiten an den Kugelfängen einher.

 


 

Am 27.10.2019 ist Herbstmeisterschaft

Das nächste Ereignis wirft seine Schatten voraus: am Sonntag, den 27.10.2019 findet die mit Spannung erwartete Herbstmeisterschaft statt. Los geht´s um 10:00 Uhr (Schüler & Jugend ab 14:00 Uhr). Bis zunächst 12:00 Uhr wird um die begehrten Anstecknadeln gerrungen, dann findet eine Verschnaufpause statt. Weiter geht´s für alle Klassen schließlich um 14:00 Uhr.

Weiterlesen: Am 27.10.2019 ist Herbstmeisterschaft

Treffen der Schützen am Volkstrauertag

Am Sonntag, 17. November ist Volkstrauertag. An diesem Tag wird der Opfer der beiden Weltkriege gedacht. Aus diesem Anlass treffen sich alle Schützen pünktlich um 09:15 Uhr in der Schießhalle (Anzug: Uniform). Gemeinsam mit der Feuerwehr Schierbrok-Schönemoor marschieren wir dann zum Denkmal in Schönemoor, wo um 09:30 Uhr ein Kranz niedergelegt wird. Für alle Schützen und Schützinnen wird anschließend ein kostenloses Frühstück in der Schießhalle angeboten. Neben frischen Brötchen werden auch Heißgetränke serviert. Der Vorstand bittet zwecks Planung um rechtzeitige Anmeldung für das Frühstück bis 15.11.2019.

 


 

Den Schießstand winterfest machen

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Diese Weisheit gilt auch für die Herbstmeisterschaft. Deswegen findet einen Tag vorher, am 26. Oktober in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr ein Arbeitsdienst statt. Anschließend wird ein kleiner Imbiss gereicht. Der Arbeitsausschuss und Vorstand hoffen auf rege Beteiligung. Packen wir's an!

Meik Gehlen macht 6. Herbstmeister-Titel perfekt

Meik Gehlen schreibt Geschichte! Zum sechsten (!) Mal sichert sich Meik Gehlen den Herbstmeister-Titel bei den Herren. Das hat vor ihm noch kein anderer geschafft. Unter dem Jubel einer beinahe bis auf den letzten Platz gefüllten Schießhalle fiel der Rumpf des Holzvogels gegen kurz vor 18 Uhr. „Ich habe nach dem Abdrücken zunächst den Rumpf durch die Visierung gesucht und nicht gefunden. Erst dann wurde mir klar, dass der Rumpf gefallen ist“, sagte Meik hinterher. Und sein Erfolgsrezept? "Den Rumpf einfach nur an der richtigen Stelle treffen!" Vorsitzender Andreas Flügger überreichte Orden und einen Aal. 

Auch die Damenabteilung hat eine neue Herbstmeisterin: Johanna Keil sicherte sich den Titel und konnte es fast nicht glauben, hing der Rumpf doch nur noch am seidenen Faden. Ihren Vorschützinnen wollte der finale Schuss jedoch nicht gelingen. Noch sichtlich unter dem Eindruck ihres Erfolges nahm Johanna zahlreiche Glückwünsche entgegen. 

Das Herbstmeister-Trio vervollständigt Felix Flügger. Ganz souverän schoss er bei der Jugend den Rumpf des Vogels ab und nahm nicht weniger Glückwünsche entgegen. Die Freude war ihm sichtlich anzusehen.

Als Novum wurde ein sogenanntes Bier-Schießen angeboten. Bei erreichen bestimmter Ringzahlen mit dem Kleinkalibergewehr konnten besondere Bierspezialitäten gewonnen werden. „Auf den ersten Blick sind wir mit der Resonanz des Bierschießens zufrieden“, teilte Sportleiter Nils Spille mit.

Abgerundet wurde das Programm mit selbstgemachten Kürbisbroten und selbstgemachter Marmelade, welche als Zwischenmahlzeit gereicht wurden. Der Festausschuss hatte hinter dem Tresen alle Hände voll zu tun.

 

Die Herbstmeister 2019 (v.l.n.r.): Felix Flügger (Jugend), Johanna Keil (Damen), Meik Gehlen (Herren). Vorsitzender Andreas Flügger gratulierte zum Erfolg.

 

 


 

Mit Eurer Unterstützung 2.000 € für den Nachwuchs

 

 

2.000 € für den Nachwuchs ... zu schön, um wahr zu sein? Mit Eurer Unterstützung könnte dies bald Realität werden. Unser Verein nimmt am sog. Vereinsvoting der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) teil. Hierbei handelt es sich um eine Aktion, bei der sich Vereine mit einem selbst erstellten Video um eine Summe von 2.000 € bewerben können. Das Video muss ein Projekt zur Förderung der Nachwuchsarbeit beschreiben. Wir möchten für unseren Nachwuchs gerne eine neue Lichtpunktanlage anschaffen. Genau dies bewerben wir in unserem Video. Das Video findet ihr unter: 

 

https://voting.pitmodule.de/o/0406af08cf2c603/gallery/0/2

 

Außer uns bewerben sich noch 24 weitere Vereine um 2.000 €. Für die Videos kann abgestimmt werden.  Motiviert Mitglieder, Familie und Freunde für unseren Verein zu stimmen. Jede Stimme zählt – denn nur die ersten 5 Vereine mit den meisten Stimmen erhalten je 2.000 €Der Abstimmungszeitraum startet am 14. Oktober und endet am 01. November 2019 um 12:00 Uhr! Abgestimmt werden kann unter dem o. g. Link oder über die Facebook-Seite der LzO. Unser Nachwuchs zählt auf Euch!

 


 

Sportleitung ehrt Sieger

Am 17.10.2019 ehrte Sportleiter Nils Spille die Sieger der Septemberpokale. Bei den Herren setzte sich Marc Bührmann mit 50,3 Ringen vor Jörn Pelka (50,0) und Torben Spille (49,4) durch. Marc erhielt den Kämenapokal überreicht.

Weiterlesen: Sportleitung ehrt Sieger